Die Jäger an der Neuen Mittelschule Kössen

Am 10.02.2017 besuchten die zwei Jäger und Forstmänner Herr Richard Dagn und Herr Christian Dödlinger die Neue Mittelschule Kössen. Sie erzählten uns –  Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen - Wissenswertes über den Wald, das Wild und die Jagd. Auch über unser Verhalten in freier Natur und den Respekt gegenüber Wildtieren haben wir gesprochen. Die beiden Jäger zeigten uns sehr interessante Filme sowie Geweihe, Schädel und Felle verschiedener Wildtiere, ein Dachsfell war auch dabei.

Im Anschluss an den Vortrag gab es noch ein Quiz, bei dem jeweils ein Schüler oder eine Schülerin pro Klasse eine Abwurfstange eines Hirsches gewinnen konnte.
Für uns waren dies zwei eindrucksvolle, interessante und spannende Stunden.

Bericht von den Schülerinnen und dem Schüler der 1a: Elisabeth Hörfarter, Sarah Heim, Veronica Salvenmoser und Florian Wurzenrainer

Der Besuch der „Jäger an der Schule“ hat schon jahrelange Tradition in Kössen. Als Schulleiter der NMS Kössen bedanke ich mich beim Tiroler Jägerverband und den beiden Vortragenden Herrn Dagn und Herrn Dödlinger für den informativen Vortrag und freue mich bereits jetzt schon auf den Besuch im nächsten Jahr. 

Dir. Christoph Hundegger

Link zum Foto

Schuljahr: