Teilen macht stark

„Teilen macht stark“ lautet alljährlich das Motto der kath. Frauenbewegung (kfb).

Gerne folgten wir dieser Aufforderung und ließen uns begeistern. An beiden Donnerstagen vor den Osterferien war es dann soweit: Die am Vortag gebackenen Brote – Frau Manuela Loferer war mit den Schülern für die Teigzubereitung und Herr Josef Hirzinger für den Backablauf in unserem Brotbackofen zuständig - wurden in der 3. Schulstunde unter Anleitung der unterrichtenden Lehrpersonen für die Jausenpause vorbereitet.

Sinn dieser Schulaktion war, dass alle SchülerInnen einmal dasselbe zur Jause essen und freiwillig einen Beitrag für eine gute Sache in den Fastenwürfel der kfb geben können.

240 € konnten zur Unterstützung von Hilfsprojekten für Frauen auf den Philippinen an die kfb überreicht werden.

Link zur Bildergalerie

Fotoquelle: 
Herzog Helga